Anfertigen einer Reling und andere Bootsteile aus Edelstahl Am Anfang der für mich beste Spruch! - (im Internet gefunden) Alle sagten: "Das geht nicht". Dann kam einer, der wusste das nicht. Der hat es gemacht. Mein erstes Boot war eine rohe Schale aus Polyester. Es konnte zwar schwimmen, aber weiter auch nichts. Alles weitere wurde in Eigenregie gefertigt. Hier zeige ich mal selbst gefertigte Teile aus Edelstahl. Allerdings muss ich gestehen, das wir im Metall-Beruf arbeiten. Deshalb vermischen sich Fachwissen mit Kreationen in neuen Themen- Bereichen. Entstanden ist die Idee, als Jemand im Internet einen Rohrbieger zur Miete angeboten hat. Hier meine Version:  Mit der Stellschraube in der Mitte kann man Millimetergenau verstellen, da hinten ein Maßband aufgeklebt ist.
Im Internet findet man unzählige Reling- und andere Edelstahl-Teile. Das Problem: Der Preis. Der Rohrbieger: Gefertigt aus Stahl-Restteile, die im Schrott landen. Die Rollen sind allerdings für das Biegen von 22 mm Rohr auf einer CNC-Maschine gefertigt, da die Flanken beim Kaltbiegen gestützt werden. Andere Rohrdurchmesser sind auch möglich. weiter…
Indieko